Unterwasserwelt im Legoland

familie beim u-bootH.K. Guckt mal unten nach, bald eröffnet im Legoland Günzburg ein neues Aquarium. Günzburg liegt an der Autobahn 8, zwischen Stuttgart und München. Euch dürfte das ja Spaß machen, aber wenn ich daran denke, mein Leben lang in so einem Aquarium eingesperrt zu sein – brr! Das wäre nichts für mich. Euer Blinky!atlantiss_delf2 

 

Die erste Lego-Unterwasserwelt Deutschlands öffnet an Pfingsten 2009 ihre Pforten und nimmt große und kleine Gäste mit auf eine faszinierende Reise durch die versunkene Stadt Atlantis. Das Erlebnis beginnt mit einer U-Boot-Tauchfahrt auf den Grund des Meeres. Während eines Films werden die Gäste auf die Abenteuer vorbereitet, die in der Tiefe auf sie warten. Auf der Suche nach einem sagenumwobenen Schatz erforschen mutige Taucher mit ihren Unterwasserfahrzeugen das geheimnisvolle Atlantis und nehmen die Gäste mit zu ihren spannenden Expeditionen. Dabei werden auch die weit über 1000 Meeresbewohner besucht. Neben Haien, Rochen und tropischen Fischen sind in und um das 535000 Liter Wasser fassende Meerwasser-Aquarium auch 50 Modelle aus über einer Million LEGO Steinen zu Hause. taucher mit schatzkisteIn der Unterwasserstadt gibt es viel zu entdecken: von alten Statuen und verwitterten Ruinen bis hin zu verborgenen Schätzen. Auf ihrer Entdeckungstour durch die Unterwasserwelt bewegen sich die Gäste um das riesige Aquarium herum und können die versunkene Stadt durch Panoramafenster von allen Seiten bestaunen oder sich in eines der Glas-Bullaugen setzen und so das einmalige Gefühl genießen, mitten unter den Fischen im Meer zu sein. lego unterwasserweltAn von fachkundigen Lehrern betreuten Becken dürfen Meeresfans die kleinen Bewohner sogar berühren und erleben, wie sich Putzergarnelen und Seesterne anfühlen. Bevor die Reisenden wieder auftauchen und festen Boden unter den Füßen haben, erfahren sie auf Infotafeln alles Wissenswerte über die Bewohner der Lego Unterwasserwelt.