Franka macht den Kindertauchschein
Liebe Atlantissimo-Fans!
Dieses Jahr war für mich ein ganz besonderer Sommer. Ich durfte nämlich endlich tauchen lernen und habe den Kindertauchschein abgeschlossen. Vor den großen Ferien habe ich das schon voller Stolz meinen Klassenkameraden erzählt, aber die haben das nicht geglaubt oder sonst dumme Witze darüber gemacht. Jetzt, nach den Ferien, habe ich meinen Taucherpass mitgenommen in die Schule und die anderen haben ganz schön große Augen gemacht. Eigentlich fand ich die Aufgaben, die wir im Taucherkurs alle machen mussten, ganz leicht. Nur zwei nicht. Denn zuerst mussten meine Kameraden und ich eine mit Wasser vollgelaufene Maske ausblasen. Bis wir das konnten, mussten wir lange üben. Schwierig war auch, zwei Ringe aus tiefem Wasser und ohne Taucherflasche herauf zu holen. Aber schließlich haben wir das alles geschafft. Jetzt sind wir ziemlich froh! Franca Lippitz, Düsseldorf (Foto: Eckhard Krumpholz) s67_kind