Die Marke Rollei wird 100 Jahre alt

Fotografie auf höchstem Niveau zeichnet seit jeher die Marke Rollei aus. Jeder kennt den Namen und viele wissen um seine glanzvolle Geschichte. Heute sind es zwar etwas andere Produkte als damals, aber mit ihnen ist die Marke Rollei erneut bekannt und stark geworden. Exklusive Produkte, die auf 100 Stück limitiert sind, komplettieren die Feier des 100-jährigen Jubiläums der Marke. Fotos: Rollei

historie_rollei-35Jahrzehnte der Kamerageschichte sowie revolutionäre und wegweisende Entwicklungen in der Fotografie-Technik sind mit der Marke Rollei verbunden. Berühmt wurde das Gründungsunternehmen Rollei unter anderem mit der legendären zweiäugigen Kamera Rolleiflex 6x6, die bereits 1929 in Serienproduktion ging. Später verkaufte das damalige Unternehmen ab 1967 mit der „Hemdentaschen-Kamera“, der 35er-Serie, mehr als 3 Millionen Einheiten – ein Rekord! Sie war damit die zu dieser Zeit meistverkaufte Kleinbildkamera der Welt.

Aus vielen Gründen galt die damalige Firma Rollei als Pionier der Fotobranche. 1954 ging beispielsweise die „Rolleimarin“ in Serienproduktion, ein Unterwassergehäuse für die so beliebte Rolleiflex. Angeregt durch den Tauchpionier Hans Hass wurde eine Möglichkeit entwickelt, die Unterwasserwelt abzulichten. Fast 20 Jahre galt die Rolleimarin als Nonplusultra für Unterwasserfotografen. Eine weitere Pioniertat war die Eröffnung eines Produktionsstandortes in Singapur in den frühen 1970ern, um von dort aus den asiatischen Markt bedienen zu können. Eine lange Zeitspanne mit großen Erfolgen liegt hinter der Firma Rollei, doch den alten Kamerahersteller gibt es in dieser Form nicht mehr. Seit 2010 gehören die weltweiten Markenrechte zu einem jungen Unternehmen, das den Einzug der Digitaltechnik in der Fotografie aufgegriffen hat und die Begeisterung für Fotografie lebt. historie_rolleimarin-unterwassergehaeuse

Kreative Spielräume schaffen

Das neue Unternehmen mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg hat erkannt, worauf es ankommt: Fotografie muss gelingen, kreative Spielräume schaffen und einfach umsetzbar sein. So kann ein Foto nur gut werden, wenn bei der Aufnahme auch alles stimmt. Mit einer umfangreichen Produktpalette von Stativen, Filtern, Blitzgeräten, Kamerataschen, Fotorucksäcken, Actioncams und umfangreichem Zubehör hat sich der neue Eigner der weltweiten Markenrechte von Rollei erfolgreich am Markt positioniert. Damit geht das Management neue Wege, besinnt sich aber gleichzeitig auf die Tradition der Marke Rollei, die seit 100 Jahren einen herausragenden Ruf bei Profi- und Hobby-Fotografen besitzt. Fotografen zu unterstützen, ist nun das neue und erfolgreiche Credo. Ein Bild vom Sternenhimmel gelingt beispielsweise mit einem Filter von Rollei, bei Eis und Schnee mit außerordentlich robusten Stativen und Blitzlicht unter schlechten Lichtbedingungen. Da liegt das Motto auf der Hand: „Rund um die Kamera für ein besseres Bild“. So hat das neue Rollei sich etwa zum deutschen Marktführer bei Stativen entwickelt.

Limitierte Edition

timeline_historie-der-markeAnlässlich des 100. Geburtstages der Marke Rollei am 1. Februar hat sich der Anbieter von Foto-Zubehör etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zwei auf 100 Stück limitierte Filtersets, die mit der einzigartigen Lasergravur „Limitierte Edition“ versehen sind, werden exklusiv zu einem Jubiläumspreis angeboten. Jedes Filterset erhält zusätzlich einen individuellen Sticker auf der Filter-Verpackung mit einer fortlaufenden, eigenen Produktionsnummer. Das erste Set enthält je einen ND32000-, ND4000-, ND2000-, ND1000-, ND64- und einen ND8-Filter. Dieses umfangreiche Filterset wird Rollei in der limitierten Stückzahl zu einem Jubiläumspreis von 299,99 Euro anbieten. Das zweite Set besteht aus dem bisherigen Starter Kit, das um den Astroklar-Filter erweitert wurde und ebenfalls anlässlich des Geburtstages in limitierter Stückzahl für 249,99 Euro angeboten wird. Erhältlich sind die beiden Filtersets seit dem 27.1.2020 unter www.rollei.de/inspiration/f-x-pro-limited-edition/