Stromversorgung für Schiffs- und Unterwasseranwendungen

stromversorgungPowerbox, ein großes Energieversorgungsunternehmen Europas und seit vier Jahrzehnten in der Optimierung von Stromversorgungslösungen für anspruchsvolle Anwendungen, hat die Markteinführung seiner zweiten Generation von Stromversorgungen für marine Anwendungen und anspruchsvolle Industriesysteme angekündigt. Die Stromversorgung PT578 reagiert auf die Forderung der Hersteller von Schiffsausrüstungen, die Logistik zu vereinfachen und den Energieverbrauch zu reduzieren. Außerdem sind digital programmierte Schutzfunktionen verbunden mit Redundanz und Parallelschaltungen integriert. Mit 500W Ausgangsleistung hat der PT578 hat einen typischen Wirkungsgrad von 94 Prozent und kann bei Temperaturen zwischen -25 und +70°C betrieben werden. Das Gerät enthält eine aktive PFC und  drei Ausgangsschutzmodi die per Firmware rekonfigurierbar sind. Es ist für Konvektionskühlung ausgelegt und durch konforme Beschichtung vor Feuchtigkeit und Korrosion geschützt und hält hohen Schock- und Vibrationsbelastungen stand. Die für den PT578 entwickelte Technologie eignet sich für Unterwasseranwendungen, bei denen das Aggregat in neutralen Flüssigkeitsbehältern verbunden mit Teilen aus  der PRBX Custom Power Library sicher betrieben werden muss. Text H.K.