Schlechte Nachrichten aus dem Wassertierreich

Gaffer ermorden Delfinjunges

Diesen Sommer haben sensationslüsterne Badegäste ein Delfinjunges getötet. Kinder entdeckten es im Flachwasser am Strand vor dem Badeort Mojácar (Provinz Almeria) und hoben es heraus, um Selfies zu schießen. Hunderte Gäste strömten herbei, um es ihnen gleichzutun. Dabei wurde dem kleinen Delfin das Blasloch zugedrückt und er verendete vor den Augen der Gäste.  H. K.