Atlantis Magazin
AdvertisementAdvertisement
Dienstag, 26. Mai 2020

Home
HomeKontaktImpressumHaftungsausschluss
     

Aktuelles Magazin

atl_titel_2020.jpg

Benutzer Login






Passwort vergessen?

Advertisement

Tauchen mit ATLANTIS, dem Tauchmagazin mit Pfiff PDF Drucken E-Mail
ATLANTIS Magazin für Divestyle ist anspruchsvoller Lesestoff für Taucher, die über den Maskenrand hinausblicken. Neben packenden Reportagen, fundierten Medizin-, Biologie-, Technikberichten finden Sie auf unserer Webseite und im ATLANTIS Magazin für Divestyle auch Kultur, Unterhaltung und vieles mehr. Das Tauchmagazin wird als ePaper herausgegeben, die aktuelle Version finden Sie untenstehend auf der Startseite. Viel Spaß beim Stöbern!
 
Eine Sammlung der Titelbilder der früheren Printversion ab 2009 finden Sie hier
 
ATLANTIS Buchempfehlung:
 
Der dritte Tote
 
krimiEin Kriminalroman aus dem Schwarzwald, der vor der Kulisse des heraufziehenden Ersten Weltkrieges spielt: Im idyllischen Schwarzwalddorf Atzenbach bricht ein Irrer aus seinem Gewahrsam aus. Kurze Zeit später wird ein Journalist ermordet – und grausam zugerichtet – aufgefunden. Alle Spuren führen zum Sanatorium und der ermittelnde Staatsanwalt Oberlin gerät in höchste Gefahr. Den Krimi gibt es in elektronischer Form bei Thalia.de, hier der Link. Oder als gebundenes Taschenbuch, hier der Link.
 
Tod eines Ehrenmannes 
 
ehrenmann_titelEin weiterer Fall des Staatsanwalt Oberlin. Ein klatblütiger Mord, Hochverrat und Frauen, blind vor Liebe. In der elsässischen Garnisonsstadt Neuf Brisach wird der Versorgungsoffizier ermordet. Oberlin, gerade eben zum Militär eingezogen, wird vom Standortkommandanten zum Chefermittler ernannt. Die Recherchen führen den frischgebackenen Major in die Vogesen zu einem geheimnisvollen Volksstamm; dann in die neutrale Schweiz und schließlich zum sagenumwobenen 'Kilometer Null', den ersten paar Metern der Westfront unmittelbar an der schweizerischen Grenze. Trotzdem hat Oberlin das Gefühl, dem Mörder keinen Schritt näher zu kommen. 'Spannend bis zur letzten Zeile.' Badische Zeitung. Den Krimi gibt es in elektronischer Form bei Thalia.de, hier der Link. Oder als gebundenes Taschenbuch, hier der Link.
 
kuss_4

Der Körper Liselotte Weidlings ist zerstört. Zerrissen, wie wenn das kleine Mädchen einem blutgierigen Raubtier zwischen die Pranken geraten wäre. Aber es war ein Mensch, der die Tat begangen hatte. Dem ermittelnden Militärstaatsanwalt Jean Oberlin geht der Fall sehr nahe: Vor mehr als 30 Jahren wurde seine Klassenkameradin, auf ähnlich brutale Weise ermordet, aufgefunden. Oberlins einziger Anhaltspunkt, an dem er seine Untersuchung beginnen kann, ist ein Uniformknopf, den Liselotte mit starren Händen umklammert hält.  Bestellung hier.

 
 
weiter >
Advertisement
Advertisement
Advertisement
 
 
 

Advertisement

© 2020 Atlantis Magazin