Atlantis Magazin
Advertisement
Freitag, 20. September 2019

Home arrow Portraits arrow Fantic AG
HomeKontaktImpressumHaftungsausschluss
     

Aktuelles Magazin

atl_titel_2019.jpg

Benutzer Login






Passwort vergessen?

Advertisement

Fantic AG PDF Drucken E-Mail

Extrawürste willkommen

Von Heinz Käsinger

Tom Peter bietet mit seiner Fantic AG ein breites Spektrum in Sachen Unterwasserfotografie.  

peter Olympus schwamm gegen den Trend und installierte in seine Gehäuse einen eigenen Blitzanschluss. Fotografen konnten deshalb vorhandene Unterwasserblitze nicht mehr nutzen. Denn der Nikonos-Anschluss ist bei anderen Firmen Standard.
„Kein Problem für uns“, meint Tom Peter, Gründer und Inhaber der Fantic AG aus dem schweizerischen Sirnach. Er ersetzt die ungeliebte Spezialbuchse gegen die gängige. Auch andere Sonderwünsche erfüllt er gerne und routiniert. Ein Fremddome auf einem Markengehäuse, die Blitzschiene, die nicht passt, ein anderer Adapter, ein besserer Griff – keine Extrawurst, die Peter nicht auf seinen Grill schmeißen würde. Übrigens ein solcher steht tatsächlich auf der Dachterrasse seiner Geschäftsräume und Kunden werden im Sommer gerne auch mal bekocht. Natürlich kann man bei Fantic auch Fotoausrüstung von der Stange kaufen, vom unteren Preissegment bis hin zur Edel-Ausrüstung. Dazu gibt es viel Zubehör und sogar ausgefallene Produkte hat man in Sirnach auf Lager.
Beratung ist Trumpf, Fotokurse am Fernsteinsee oder Bildbearbeitungskurse sorgen für zusätzliches Know-how beim Kunden.  Und darüber hinaus ist man darauf bedacht, einem Kunden das für ihn richtige Produkt zu verkaufen. So kommt es, dass Peter sehr oft auf Gewinnspannen verzichtet und dem Kunden zu einer anderen Fotoausrüstung rät, als dieser sich vorgestellt hat. Und in fast 100 Prozent aller Fälle zeigt sich der Kunde zufrieden.
poster-muster_clown Schließlich hat Tom Peter, der ursprünglich aus der Druckvorstufe kommt, auch ein Händchen für die Bildpräsentation. In den Geschäftsräumen in Sirnach stehen Fotodrucker und ein Plotter, mit dem Peter Vergrößerungen bis 30 Meter Länge fertigen kann. Der Renner unter seinen Produkten ist derzeit jedoch die Vergrößerung der Bilder auf Aluminium.
 
< zurück   weiter >
Advertisement
Advertisement
Advertisement
 
 
 
Advertisement

Advertisement

© 2019 Atlantis Magazin