Atlantis Magazin
AdvertisementAdvertisement
Montag, 3. August 2020

Home arrow AKTUELLES
HomeKontaktImpressumHaftungsausschluss
     

Aktuelles Magazin

atl_titel_2020.jpg

Benutzer Login






Passwort vergessen?

Advertisement

AKTUELLES
Lissenung Island Resort: Dritter Preis beim Schildkrötenschutz PDF Drucken E-Mail

Anfang dieses Jahres hat die ADTO (Vereinigung der Tauchrei- severanstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz) die Sustainability Awards 2019 initiiert, die an Tauchressorts, Tauchbasen oder Tauchsafari-Boote vergeben werden sollen, die besondere Projekte durchführen. Beispiele sind Vermeidung von Plastik, alternative Energiequellen, Umweltbildung der lokalen Bevölkerung, Umweltschutzprojekte etc.. Lesen Sie mehr im ePaper 2020 S. 9 (hier klicken). Ein Video zum Schildkrötenprojekt auf Lissenung finden Sie im ePaper auf Seite 53 (hier klicken)

 
Jasmin Diving Ägypten: Monatsangebot PDF Drucken E-Mail

April 2020

20 %  auf Beginnerkurse auf den Vorortpreis * 
20 %  Nichttaucher an Bord
Gebuchtes Tauchpaket teilbar mit 1 Erwachsenen +  1 Kind bis 14 Jahre  

*Die Tauchpreise sind inklusive Flaschen, Blei, Gurt und Bootsfahrt.
Alle zusätzlich anfallenden Nebenkosten wie Genehmigungsgebühr, Leihausrüstung, Brevetierungsgebühr und Lehrmaterial muss vor Ort bezahlt werden.
Diese Angebote sind nicht mehr rabattierfähig.
Keine Rückerstattung von nicht in Anspruch genommenen Tauchgängen.

 
Six Senses Laamu (Malediven): Blackwater Diving ist der neue Trend PDF Drucken E-Mail
image009Pygmäenkalmare bei der Paarung, fotografiert während eines Blackwater-Abstiegs (Foto: William Tan)
 
Als, nach eigenen Angaben erstes Premium Resort auf den Malediven, bieten die Deep Blue Divers, die Tauchcrew des Six Senses Laamu, das unvergleichliche Erlebnis des Blackwater Diving an. Rund um den Globus gewinnt das zunehmend an Popularität.

Um weiterzulesen, bitte registrieren, …
 
WATCH & ACT FOR AUSTRALIA! PDF Drucken E-Mail

watch_actDoxa, der Hersteller der legendären Doxa-Taucheruhren, hat seinen Teil dazu beigetragen, die Feuerkrise in Australien zu bekämpfen. Die Taucheruhr SUB 200 „130th Anniversary“ wurde bei der Auktion für 5000 USD versteigert, fast das Dreifache des empfohlenen Verkaufspreises. Der Erlös ging direkt an australische Umweltorganisationen.

Doxa antwortete sofort auf den Aufruf von Time+Tide, Australiens führender Medienplattform für Uhren und dem australischen Vertrieb der Marke, und spendete für die Sonderversteigerung WATCH & ACT FOR AUSTRALIA zur Eindämmung der australischen Buschfeuerkrise eine Taucheruhr, die nur in limitierter Auflage angeboten wird. Die Online-Versteigerung endete am Freitag, 31. Januar, um 9.00 Uhr morgens Ortszeit. Der gesamte Erlös dieser Versteigerung von 24 prestigeträchtigen Uhren wird an Umweltorganisationen in Australien ausgezahlt: Country Fire Authority, Wildlife Victoria, Gippsland Emergency Relief, New South Wales Rural Fire Service und WWF-Australien.

weiter …
 
Unterwasserarchäologie: Die Lage in Albanien wird immer ernster PDF Drucken E-Mail
Text von Heinz Käsinger, Foto von Britische Schule Rom
 
Der Kampf um die Erhaltung unter Wasser gelegener archäologischer Stätten in Albanien wird immer dramatischer. Hemmungslos plündern so genannte Schatztaucher die Plätze. Albanien gilt als das letzte große Goldland für Amphoren- und Souvenirjäger. Dabei wird aber gleichzeitig unwiederbringliches Forschungsgut zerstört. Doch auch Schiffswracks der neueren Geschichte geraten zunehmend in den Fokus von Plünderern. Taucher wurden aufgefordert, die Plünderung historisch wichtiger Schiffswracks in einigen der letzten nicht mehr bewachten Gewässer im Mittelmeer einzustellen.
weiter …
 
Links zu interessanten Filmen rund um die Unterwasserwelt PDF Drucken E-Mail

Ruder des Schiffes aus dem 17. Jahrhundert geborgen

Das Ruder eines Handelsschiffes aus dem 17. Jahrhundert, das vor der Küste von Dorset Schiffbruch erlitt, wurde kürzlich an Land gebracht. Hier mehr darüber: https://www.bbc.com/news/av/uk-england-dorset-23761128/poole-swash-channel-wreck-rudder-brought-ashore

Lösung des Wrackgeheimnisses des Zweiten Weltkriegs gesucht

ATLANTIS  folgt dem Taucher Danny Daniels auf seiner Suche nach dem Geheimnis eines zerstörten RAF Sunderland Flugzeugs aus dem Zweiten Weltkrieg: https://www.bbc.com/news/av/uk-england-24143235/quest-to-solve-wwii-wreck-mystery-in-plymouth-sound

3D-Scan zeigt US-Kampfflugzeug auf dem Meeresboden

Ein Team von Tauchbegeisterten versucht, mehr Details über den Piloten herauszufinden. Mehr in diesem kurzen Video: https://www.bbc.com/news/av/uk-england-dorset-41199708/us-ww2-fighter-plane-revealed-in-weymouth-bay-seabed-scan

 
Walfang: Japan nimmt kommerziellen Fang wieder auf PDF Drucken E-Mail

Japanische Fischer haben zum ersten Mal seit mehr als drei Jahrzehnten nach der umstrittenen Entscheidung Tokios, sich aus der Internationalen Walfangkommission zurückzuziehen, Segel gesetzt, um Wale kommerziell zu jagen. Fünf Schiffe, deren Harpunen unter Planen verborgen waren, verließen am Montagmorgen Kushiro in Nordjapan. Etwa zur gleichen Zeit verließen drei Walfangboote Shimonoseki im Südwesten Japans. Stunden später wurden die ersten Wale an Land gebracht: zwei graue Zwergwale. Eines der mehr als acht Meter langen Tiere wurde von einem Schiff auf einen Lastwagen gehoben und zu einem Lagerhaus gefahren, wo sich die Walfänger aufhielten, um feierliche Sakebecher über den Körper zu gießen - ein Ritual zur Reinigung und Feier des Fangs.

weiter …
 
Ultimatives „Öko-Abenteuer“ für Taucher, Schnorchler und Nichttaucher im Manta Ray Bay Resort PDF Drucken E-Mail

Meeresbiologie-Wochen in Yap

manta ray 2Dass die Tauchreviere rund um die mikronesische Insel Yap im offenen Pazifik mehr zu bieten haben als „nur“ Haie und Mantas, dürfte mittlerweile hinreichend bekannt sein. Bereits 2017 hat Diplom-Biologe Stephan Moldzio interessierte Taucher in begeisterte Hobby-Biologen verwandelt. Dabei sind die frisch gebackenen Botschafter der Meere auf ihren spannenden Erkundungstouren nicht nur ins Riff, sondern bis in die Mangrovenwälder vorgedrungen und haben dazu Labor-Sessions und Fluoreszenz-Nachttauchgänge unternommen. manta ray 1Nachdem sich alle Teilnehmer begeistert vom "Augenöffner" zeigten und ein Korallenriff nie wieder als netten Hintergrund für einen Tauchgang ansehen werden, bieten wir für den Zeitraum vom 27. Oktober bis 9. November 2019 die nächste Auflage der Meeresbiologie-Wochen im Manta Ray Bay Resort an. Neben und während der Tauchgänge werden Proben aus Sandboden, Riff und Plankton entnommen und unterm Mikroskop untersucht, Korallen- und Fisch-Arten bestimmt und letztendlich auch die Zusammenhänge im marinen Ökosystem entschlüsselt. Natürlich werden auch die Großfisch-Plätze und die idyllische Insel selbst mit Ausflügen und geselligen Abenden berücksichtigt. Arbeitsmaterial und abschließende Kurs-Zertifikate werden gestellt. Möglich ist sowohl eine ein- als auch zweiwöchige Teilnahme.

weiter …
 
Riesige Qualle vor England PDF Drucken E-Mail
Vor dem Küstenstädtchen Falmouth, Cornwall, England, wurde kürzlich eine riesge Qualle gesichtet. Das Tier war ebenso groß wie ein Mensch, was eine biologische Seltenheit darstellt. Biologen meinen, dass das die größte Qualle gewesen sei, die jemals in britischen Gewässern gesichtet wurde. Unterwasser-Kameramann Dan Abbott drehte für die BBC einige faszinierende Sequenzen:

https://www.bbc.com/news/av/uk-england-cornwall-48956818/giant-jellyfish-spotted-off-cornwall- coast

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 19 - 27 von 166
Advertisement
Advertisement
Advertisement
 
 
 

Advertisement

© 2020 Atlantis Magazin