Atlantis Magazin
Advertisement
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Home arrow Artikel früherer Hefte arrow Titelthema arrow Tauchkreuzfahrten
HomeKontaktImpressumHaftungsausschluss
     

Aktuelles Magazin

atlantis_2017.jpg

Benutzer Login






Passwort vergessen?

Advertisement

Advertisement

Tauchkreuzfahrten
Flotten, Angebote, Schiffe: PDF Drucken E-Mail
aufmacherSchier unübersichtlich geworden ist das Angebot an Tauchkreuzfahrten. Weit mehr als 600 Schiffe und Flotten soll es mittlerweile weltweit geben, sagt eine amerikanische Statistik. ATLANTIS stellt Ihnen einen kleinen Bruchteil davon vor und gibt außerdem Tipps fürs Verhalten auf hoher See, für Gesundheit und Sicherheit. Und wir blicken hinter die Kulissen eines Safaribetriebes. 

Von Heinz Käsinger
 
 
Rosinen aus dem Angebot

Sie sind noch nicht ganz sicher, wohin die Reise gehen soll? Lassen Sie sich von unserer völlig willkürlich zusammengestellten Übersicht inspirieren. Von preiswert bis Ohgottohgott, von West bis Ost, ist alles dabei. Lassen Sie sich von den Veranstaltern und Betreibern auch ruhig beraten.

weiter …
 
Auf der „Eternity“: PDF Drucken E-Mail

12-1Und ewig lockt der Süden 

Von Volker Lottmann

Obwohl die Safariboote heutzutage viel komfortabler sind, als noch vor einigen Jahren, so ist ein Bootstrip immer noch ein kleines Abenteuer: raus aus dem Alltag, ein bisschen Freiheit schnuppern, jeden Tag neue Tauchplätze entdecken. Es dreht sich alles um’s Tauchen und es gibt keine Ablenkung durch landgebundene Aktionen. ATLANTIS machte im Roten Meer den Südtörn.

Wer das Bootsleben mit täglich drei bis vier Tauchgängen liebt, dem verspricht eine Tour in Ägyptens tiefen Süden einen erlebnisreichen Urlaub. Startpunkt einer solchen Südtour ist meist Port Ghalib, nur zehn Minuten vom internationalen Flughafen von Marsa Alam entfernt. Hier entsteht ein edler Ferienort, der sich wohltuend vom rund 215 Kilometer entfernt gelegenen Hurgharda mit seinem Ballermannimage abheben soll. Noch befinden sich die meisten Gebäude im Rohzustand, aber die Hafenpromenade, an der die Safariboote liegen, lässt schon jetzt erahnen, wie schön das Venedig Ägyptens (es wäre dann schon das zweite nach El Gouna) einmal werden soll. 
weiter …
 
Advertisement
Advertisement
 
 
 
 
Advertisement
Advertisement

Advertisement

© 2017 Atlantis Magazin